Emotionale Ebene

Viele haben sich bereits in frühester Kindheit von ihren Gefühlen Stück für Stück getrennt, so dass das Fehlen von Gefühlen meist gar nicht bemerkt wird.


In besonderen Momenten fällt die Rationalität bzw. übersteigerte Emotionalität auf.
Doch niemand kann ohne Gefühle leben. Das nicht-fühlen bedeutet lediglich, dass der Mensch seine Gefühle nicht mehr mitbekommt. Er ist quasi  ohne "Navi" unterwegs.


Da unsere Gefühlsebene für unser Wünsche und Bedürfnisse zuständig ist, ist dies auf die Dauer ungünstig, da der Mensch seine Orientierung verliert.

Suchen Sie Antworten auf diese oder ähnliche Fragen?

Sie möchten sich von Ihren Emotionen nicht mehr bestimmen lassen?

  • Sie haben erkannt, dass Sie sich durch Ihre Emotionen öfters im Wege stehen?

  • Es fällt Ihnen schwer, Ihre Emotionen zu bändigen?

  • Sie spüren, dass Ihre Emotionen in manchen Situationen unangebracht sind?

  • Sie laufen wie ein offenes Buch durch die Welt und sind dadurch manipulierbar?

Sie können nicht trauern oder kommen aus Ihrer Trauer nicht heraus?

  • Sie haben einen nahen Menschen verloren?

  • Sie sind immer wieder traurig und wissen nicht warum?

  • Das Schicksal anderer Menschen bringt Sie zum Weinen?

  • Sie können sich keine emotionalen Filme anschauen?

Sie möchten lernen wahre Gefühle zu leben?

  • Sie spüren, dass Sie trotz Emotionalität Ihren Gefühlen keinen Raum geben können?

  • Ihnen fehlt die Freude am Leben?

  • Gefühle sind für Sie unberechenbar?

  • Sie gehen Gefühlen aus dem Weg?
     

Dann sind Sie bei mir richtig!

© 2018 Christiane Ziegler